Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld von 1954 e.V.

Seit 1954 in Bewegung für's Veedel!

4711-Stele der Via-Industrialis

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner dem Förderverein Rheinische Industriekultur e.V., hat die Bürgervereinigung am 1. September die 4711-Stele der „Via Industrialis – Rheinische Industriekultur“ der Öffentlichkeit präsentiert.

Enthüllung einer Stele der „Via Industrialis“

Barthonia Forum Ehrenfeld, Venloerstraße 241

Die Enthüllung der Stele wird begleitet durch Kurzansprachen von

• Josef Wirges, Bezirksbürgermeister Stadtbezirk Ehrenfeld
• Prof. Dr. Walter Buschmann, Rheinische Industriekultur e.V.
• Dr. Dieter Brühl, Vorsitzender der Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld

• Dieter Streve-Mülhens, ehemaliger Gesellschafter der Ferd. Muelhens KG

 

Seit 2014 gibt es das Konzept der Via Industrialis. Kölner Industriekultur mit dem Motiv, die wichtigen Orte der Kölner Industriegeschichte stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Das Konzept wurde entwickelt durch den Förderverein Rheinische Industriekultur e. V. Es ruht auf drei Säulen:

• einer Internet-Präsentation: http://www.via-industrialis.de/

• einer gedruckten Darstellung: Walter Buschmann / Mathias Hennies / Alexander Kierdorf: Kölner Industriekultur. Entdeckungsreise Kölner Industriekultur, Klartext-Verlag Essen 2018

• Informationsstelen als Aufmerksamkeitszeichen im öffentlichen Raum

Via Industrialis in Ehrenfeld

Im Juni 2018 wurde in Ehrenfeld die erste Via-Industrialis-Stele im Leo-Amann-Park vor dem Bürgerzentrum Ehrenfeld aufgestellt. Sie erinnert an den ehemaligen Industriestandort der Fa. Wilhelm Leyendecker & Cie. und den Bleibergbau im Rheinland.

Am 1. September 2020 wird erneut eine Informationsstele der Via Industrialis enthüllt. Die Stele nimmt Bezug auf 1874 an der Venloer Straße erbaute Produktionsstätte von 4711. Nach Kriegsschäden wurden die Gebäude im Wesentlichen zwischen 1950 und 1958 nach Entwurf des Architekten Wilhelm Koep erneuert. Das Verwaltungsgebäude entstand 1960-62.

Die Stele wurde finanziert durch den Eigentümer des für Kleinapartments umgebauten ehemaligen Verwaltungsgebäudes: corestate-capital. An den Gesprächen und Planungen für diese, wie auch für weitere Stelen zur Via Industrialis in Ehrenfeld hat sich die Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld beteiligt.

Kommentare sind deaktiviert.