Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld von 1954 e.V.

Seit 63 Jahren in Bewegung für's Veedel!

Willkommen…

… bei der Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld

Aktuelles


Emblem_Wilczek_neuHans_Wallpott

Zum Tod von Hans Wallpott

(8. Juni 1927 – 16. Mai 2017)

Am 16. Mai 2017 verstarb im Alter von 89 Jahren unser Ehrenvorsitzender Hans Wallpott.

Er war von 1968 bis 1987 Stellvertretender Vorsitzender der Bürgervereinigung. Seit 1955 hat er bereits als Vorstandsmitarbeiter/-Mitglied aktiv die Geschicke unseres Vereins mit gestaltet und mit seinem durchsetzungstarken Unternehmergeist die Entwicklung Ehrenfelds nach dem Krieg maßgeblich gefördert. Auch die Geschichte unseres Vereins ist durch das jahrzehntelange, engagierte Wirken von Hans Wallpott stark geprägt worden. Seit 1977 war Hans Wallpott Ehrenmitglied, seit 1987 Ehrenvorsitzender der Bürgervereinigung. Er war 1965 Mitbegründer des „Ehrenfelder Kinderdreigestirns“ aus dem später das Kölner Kinderdreigestirn des Festkomitee Kölner Karneval hervorging. Wallpott gehörte auch zu den Mitbegründern des Festausschusses Ehrenfelder Karneval, dessen Vizepräsident er von 1969 bis 1987 gewesen ist. An vielen Stellen in unseren Veedeln hat sich Hans Wallpott für die Bürgerinteressen und die Heimatpflege eingesetzt. Er hat damit bleibende Spuren hinterlassen. In diesem Zusammenhang sei auf den Erhalt des historischen Wasserturms von 1890 im Leo-Amann-Park hingewiesen. Als Bürgergarde-Präsident sorgte Hans Wallpott 1982 für die Restaurierung des Industriedenkmals, das heute als „Blau-Gold-Turm“ das Domizil der Bürgergarde ist. Im Turm steht auch die überlebensgroße Sandsteinplastik der „Justitia“, die einst an der Fassade des abgebrochenen alten Rathauses der ehemals eigenständigen Stadt Ehrenfeld von 1880 ihren Platz hatte. Dass wir heute dieses steinerne Zeugnis Ehrenfelder Eigenständigkeit überhaupt noch bewundern können, ist dem unermüdlichen Spürsinn und der Einsatzbereitschaft von Hans Wallpott zu verdanken.

Angesichts seiner unumstrittenen Verdienste um Ehrenfeld, die Bürgervereinigung und den „Fastelovend om Ihrefeld“ zollt die Bürgervereinigung Hans Wallpott ihren tiefsten Respekt. Wir verlieren mit Hans Wallpott einen Macher und ein Multitalent in vielerlei Hinsicht. Diese herausragenden Verdienste werden auch in Zukunft Vorbild für tatkräftiges Bürgerengagement „om Ihrefeld“ bleiben. Hans Wallpott bleibt unvergessen!

Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Annemie Wallpott und der Familie.

Im Namen des Vorstandes der Bürgervereinigung Köln-Ehrenfeld

Dr. Dieter Brühl, Vorsitzender

Hajo Felser, Stellvertretender Vorsitzender

Emblem_Wilczek_neu

Die Exequien und die Trauerfeier wurden gehalten am 23. Mai 2017 in der Pfarrkirche St. Joseph.
Hans Wallpott fand seine letzte Ruhestätte im Familiengrab auf dem Friedhof Melaten.

IMG_8123 (FILEminimizer)

IMG_7447 (FILEminimizer)

IMG_7458 (FILEminimizer)


Jahresprogramm 2017

Informieren

Geschichte erleben

Mitmachen

wappen_transp-1024x1024_neu280417neu